Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Eine lebenswerte
Gemeinde
Eine lebenswerte
Gemeinde
Eine lebenswerte
Gemeinde
Eine lebenswerte
Gemeinde
Eine lebenswerte
Gemeinde
Eine lebenswerte
Gemeinde
Eine lebenswerte
Gemeinde
Remstal
Gartenschau 2019

Aus Plüderhausen

Autor: Bauamt
Artikel vom 24.03.2017

Öffentliche Bekanntmachung

Ankündigung von Vermessungs- und Markierungsarbeiten

 Das Landratsamt Rems-Murr-Kreis -Untere Flurbereinigungsbehörde- kündigt gemäß

§ 17 (2) des Vermessungsgesetzes für Baden-Württemberg vom 01. Juli 2004

(GBl. S. 469,509) -VermG- in der jeweils geltenden Fassung den Grundstückseigentümern und Erbbauberechtigten im Bereich der Gebietsgrenze folgendes an:

 

In der Flurbereinigung Plüderhausen/Urbach (HWS) wird das Amt für Vermessung und

Flurneuordnung (AVF) von Anfang April bis voraussichtlich Ende November 2017 entlang der Grenze des Flurbereinigungsverfahrens Vermessungsarbeiten durchführen.

                          

Hierzu werden bereits vermarkte Vermessungs- und Grenzpunkte aufgesucht bzw.

aufgegraben und Grenzen für die Dauer der Vermessungsarbeiten in der Örtlichkeit mit

Pflöcken oder Markierungen besonders gekennzeichnet.

 

Die untere Flurbereinigungsbehörde bittet alle Nutzungsberechtigten von Grundstücken sowie alle Bürger der Flurbereinigungsgemeinden Plüderhausen und Urbach, die Vermessungs- und Grenzpunkte und deren besondere Kennzeichnung (z. B. Pflöcke) nicht zu beschädigen und nicht zu entfernen. Es wird darauf hingewiesen, dass Beauftragte des AVF aufgrund von § 35 des Flurbereinigungsgesetzes i.d.F. vom 16.03.1976 (BGBl. I S. 546) -FlurbG- berechtigt sind, Grundstücke zu betreten und die nach ihrem Ermessen erforderlichen Arbeiten vorzunehmen.

 

Eine Gebietskarte mit der aktuellen Abgrenzung des Verfahrensgebietes und weitergehende Informationen zum Verfahren finden Sie im Internet unter: www.lgl-bw.de/3116

 

Soweit nähere Auskünfte gewünscht werden, wird gebeten, sich mit dem Landratsamt Rems-Murr-Kreis, Amt für Vermessung und Flurneuordnung, Telefon 07151/501-2140, Herr Pohl, in Verbindung zu setzen.

Waiblingen, 27.03.2017

gez. Holzwarth

Weitere Informationen

Gemeinde Plüderhausen
Am Marktplatz 11
73655 Plüderhausen
07181 8009-0
07181 8009-55
E-Mail schreiben

nach oben