Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Eine lebenswerte
Gemeinde
Eine lebenswerte
Gemeinde
Eine lebenswerte
Gemeinde
Eine lebenswerte
Gemeinde
Eine lebenswerte
Gemeinde
Eine lebenswerte
Gemeinde
Eine lebenswerte
Gemeinde
Remstal
Gartenschau 2019

Aus Plüderhausen

Autor: Hauptamt 2

'Zukunft der Schlossgartenschule'

Artikel vom 27.11.2019

Am Mittwoch, 04. Dezember 2019, um 18.30 Uhr findet in der Mensa des Hohbergschulzentrums eine Bürgerinformationsveranstaltung zum Thema "Zukunft Schlossgartenschule" statt.

Die Schlossgartenschule im Herzen unserer Gemeinde ist ein schönes und ortsbildprägendes Gebäude. Hier ist bisher die 1. und 2. Klassenstufe der Grundschule untergebracht. Viele von Ihnen waren selbst noch dort auf der Schule und erinnern sich sicher gerne an diese Zeit zurück. Leider nagt der Zahn der Zeit an dem Gebäude und so liegt aktuell ein großer Sanierungsbedarf bei der Gebäudetechnik insbesondere Elektrik sowie Heizungsanlage vor.

Weiterhin besteht seit Eröffnung der Mensa und der Grundschulbetreuung am Hohbergschul-zentrum im Jahr 2011 die Thematik der wechselnden Schulstandorte. Ca. 60 bis 70 Erst- und Zweitklässler müssen täglich den Schulstandort wechseln um zum Mittagessen und zur Ganztagesbetreuung zu kommen. Das sind mehr als die Hälfte aller Erst- und Zweitklässler. Täglich drohen auf diesem Fußweg große Gefahren, man denke hier nur an die Überquerung der Hauptstraße. Aufgrund des Sanierungsbedarfs der Schlossgartenschule aber auch zur Lösung der Zweitteilung der Grundschule, hat die Verwaltung einen Entscheidungsprozess angeschoben.

Hierbei gibt es zwei mögliche Lösungswege: Entweder ziehen die Grundschüler der Schlossgartenschule ins Hohbergschulzentrum, in dem nach Auflösung der Förderschule sowie rückgängigen Schülerzahlen Kapazitäten frei geworden sind, oder man schafft eine Ganztagsschulumgebung am Schlossgarten-Standort mit Mensa und Grundschulbetreuung. Zudem gibt es nun ein Nachnutzungskonzept, welches ein 6-gruppiges Kinderhaus in kommunaler Trägerschaft für die bisherige Schlossgartenschule vorsieht. Dieser Prozess ist im April 2019 mit einem Hearing der Schule sowie der Elternbeiräte aus Kindergarten und Schule gestartet worden und soll bis April kommenden Jahres entschieden werden. Der vom Gemeinderat befürwortete Zeitplan zur Entscheidungsfindung sieht Anfang Dezember eine Bürgerinformationsveranstaltung vor, in der auch die Möglichkeit zum direkten Austausch besteht.

Hierfür laden wir Sie herzlich am Mittwoch, den 04. Dezember 2019 um 18.30 Uhr in die Mensa der Hohbergschule ein.

An diesem Abend werden Ihnen die aktuelle Planungen und Gedanken vorgestellt, sowie mögliche Konzepte seitens Schulleitung und Verwaltung präsentiert. Wir würden uns freuen, wenn Sie sich am ergebnisoffenen Prozess der „Zukunft Schlossgartenschule“ beteiligen. Für Fragen vorab steht Ihnen der Sachgebietsleiter des Sachgebiets Kindergärten & Schulen, Pascal Schill, 07181/8009-1120, gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen

Gemeinde Plüderhausen
Am Marktplatz 11
73655 Plüderhausen
07181 8009-0
07181 8009-7000
E-Mail schreiben

nach oben