Gemeinde Plüderhausen (Druckversion)

Wasserversorgung trotz Winterpause und Wochenende aufrechterhalten

Artikel vom 25.01.2021

 

Obwohl die Mitarbeiter des Zweckverbandes Landeswasserversorgung sowie die Mitarbeiter der Firma Weidler in der Winterpause oder im Wochenende waren, haben sie sich auch in den letzten Wochen gemeinsam für die Aufrechterhaltung der Wasserversorgung eingesetzt.

Am vergangenen Samstagabend quoll in der Nähe des Anwesens Hofacker 5 am Straßenrand Wasser aus dem Boden. Die Mitarbeiter der Landeswasserversorgung stellten fest, dass es sich um den Bereich einer Hauptleitung handeln muss. Herr Haßpacher vom Bauamt alarmierte die Firma Weidler. Gegen 21:00 Uhr am Samstagabend waren die Mitarbeiter der Firma Weidler vor Ort einsatzbereit und konnten den Leitungsschaden freilegen, den dann die Mitarbeiter der Landeswasserversorgung mittels Rohrbruchschelle beheben konnten.

Gegen Mitternacht konnte nach erfolgreicher Leitungsreparatur die Aufgrabung wieder verfüllt werden und die Anwohner erhielten wieder Wasser.

Seit Anfang des Jahres behoben Mitarbeiter der Landeswasserversorgung gemeinsam mit der Firma Weidler Rohrbrüche auf einer Hausanschlussleitung im Bereich Hohbaum (7. Januar) und an der Hauptleitung in der Nähe des Anwesens Halde 6 (20. Januar) und am 26. Januar in Walkersbach.

Bürgermeister Schaffer bedankt sich beim Team „Landeswasserversorgung – Firma Weidler – Bauamt“ für den Einsatz zur Aufrechterhaltung der Trinkwasserversorgung und wünscht dem gesamten Team im angefangenen Jahr 2021 weiterhin gutes Gelingen bei dieser wichtigen Arbeit.

 

 

Weitere Informationen

Gemeinde Plüderhausen
Am Marktplatz 11
73655 Plüderhausen
07181 8009-0
07181 8009-7000
E-Mail schreiben

http://www.pluederhausen.de/index.php?id=30&no_cache=1