Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Eine lebenswerte
Gemeinde
Eine lebenswerte
Gemeinde
Eine lebenswerte
Gemeinde
Eine lebenswerte
Gemeinde
Eine lebenswerte
Gemeinde
Eine lebenswerte
Gemeinde
Eine lebenswerte
Gemeinde
Remstal
Gartenschau 2019

Aus Plüderhausen

Stabsübergabe im Rathaus

Artikel vom 07.07.2021

Mehr als 300 Jahre ist er alt, der Schwurstab der Gemeinde Plüderhausen. Seine ursprüngliche Funktion der Rechtsprechung hat er längst nicht mehr, von hoher Bedeutung war die Stabsübergabe, die am vergangenen Mittwoch im Rathaus stattgefunden hat, dennoch. Nach über 35 Jahren wurde mit diesem symbolischen Akt eine neue Ära im Plüderhäuser Rathaus eingeläutet. Der Bürgermeistersessel im Erkerzimmer ist nun der Platz von Benjamin Treiber, der mit dem Schwurstab auch den Rathausschlüssel und vor allem die vielfältigen Aufgaben des Plüderhäuser Bürgermeisters übernommen hat.

Seit der Stabsübergabe ist mittlerweile bereits eine Woche vergangen. Im Rathaus hat Benjamin Treiber die Amtsgeschäfte übernommen, bereits zahlreiche Mitarbeitergespräche geführt und sich im Rahmen seiner Einarbeitung mit vielen wichtigen Themen befasst, die noch vor der Sommerpause in den Gemeinderat eingebracht werden sollen.  „Die ersten Tage waren sehr spannend und gleichzeitig intensiv: Viele Termine, viele Gespräche, tausende Informationen – das Rathaus-Team hat mir den Einstieg jedoch sehr leicht gemacht“ so Bürgermeister Treiber über seine erste Woche im Rathaus.

Am Donnerstag, 8. Juli 2021, wird Bürgermeister Treiber feierlich im Rahmen einer Gemeinderatssitzung in sein Amt eingeführt. Ein ausführlicher Bericht dazu folgt.

Weitere Informationen

Gemeinde Plüderhausen
Am Marktplatz 11
73655 Plüderhausen
07181 8009-0
07181 8009-7000
E-Mail schreiben

nach oben