Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Eine lebenswerte
Gemeinde
Eine lebenswerte
Gemeinde
Eine lebenswerte
Gemeinde
Eine lebenswerte
Gemeinde
Eine lebenswerte
Gemeinde
Eine lebenswerte
Gemeinde
Eine lebenswerte
Gemeinde
Remstal
Gartenschau 2019

Aus Plüderhausen

Neuigkeiten der Telekom

Artikel vom 29.03.2022

Telekom baut Glasfaser in Teilbereich der Gemeinde aus

Telekom macht Teilbereich der Gemeinde Plüderhausen schnell
Mehr als 892 Haushalte können profitieren
Eigentümerermittlung/Eigentümerakquise läuft ab sofort

In Plüderhausen möchte die Deutsche Telekom in einem Teilbereich der Gemeinde Glasfaser bis in die Häuser verlegen (Fiber To The Home, FTTH). Die Eigentümerakquise für die schnellen Anschlüsse startet ab 01.04.2022. Übertragungsraten von bis zu 1.000 Mbit pro Sekunde sind für mehr als 892 Haushalte möglich. Die Telekom wird dafür 11 neue Straßen-/Netzverteiler aufstellen.

Die Bürgerinnen und Bürger des genannten Gemeindegebietes können sich ab 01.04.2022 bereits für einen Glasfaserhaus-/ oder Wohnungsanschluss bei der Telekom registrieren. Das Ziel der Telekom wäre bis zum 04.07.2022 im Ausbaugebiet nahezu alle Eigentümer/Bewohner zu erreichen, die sich für einen kostenlosen Hausanschluss registrieren. Wenn ca. 180 Vorverträge zustandekommen wird gebaut. Wo genau das geschieht und ob die eigene Adresse im Ausbaugebiet ist, erfahren Interessierte im Internet. Auf der Seite www.telekom.de/glasfaser kann jeder über die Eingabe seiner Adresse die Verfügbarkeit der schnellen Anschlüsse prüfen. 

Bürgermeister Benjamin Treiber hebt die Bedeutung von schnellen und stabilen Internetverbindungen hervor: „Gerade die aktuelle Situation mit Homeoffice und E-Learning zeigt, wie wichtig eine leistungsfähige digitale Infrastruktur ist. Glasfaser ist die Technologie, die die zukünftig benötigten Datenmengen transportieren kann. Ich freue mich, dass jetzt zahlreiche Bürgerinnen und Bürger von Plüderhausen diese Möglichkeit erhalten werden.“

„Wenn wir unser Vermarktungsziel erreichen, werden wir unverzüglich mit den Planungen beginnen“, sagt Alexander Ostertag, Regionalmanager der Deutschen Telekom. „Der Glasfaser-Anschluss bietet alle Möglichkeiten für digitale Anwendungen: Wie zum Beispiel Arbeiten von zu Hause oder Video-Streaming. Er eignet sich auch für Telemedizin und Smart Home.“

Wer sich bis zum 04.07.2022 für ein Glasfaser-Produkt/ Anschluss von der Telekom entscheidet, bekommt den Hausanschluss kostenfrei und spart somit 779,95 €. Bestellungen sind online über www.telekom.de/glasfaser möglich.

Vier Schritte bis zum Glasfaseranschluss

Schritt 1: Sie entscheiden sich für einen passenden Tarif und schaffen damit die Voraussetzung für die Installation des kostenlosen Glasfaser-Hausanschlusses.

Schritt 2: Falls bis zum 04.07.2022 die erforderliche Mindestanzahl an Bestellungen eingegangen ist, baut die Telekom im geplanten Gebiet aus.

Schritt 3: Die Telekom bereitet die Baumaßnahmen konkret vor und plant alle einzelnen Hausanschlüsse.

Schritt 4: Das neue Glasfasernetz wird schnellstmöglich gebaut. Sobald die Baumaßnahmen abgeschlossen sind, vereinbart ein Telekom-Techniker einen Termin. Er richtet dann den Glasfaseranschluss kostenlos ein.

 

Digitale Bürgerinformationsveranstaltung

-       Wann: 26.04.2022 ab 19.00 Uhr

-       Wie: Einwahl unter: www.magenta-iv.de

 

Telekom-Truck vor Ort

-       Wann: (KW19) 10.05 – 14.05.2022

-       Uhrzeit: 10.00 bis 18.00 Uhr

-       Wo: Festplatz Heusee 

 

Weitere Informationen

-          Telekom-Shop, Marktgasse 3, 71332 Waiblingen

-          Hotline 0800 2266100 (kostenfrei)

-          www.telekom.de/glasfaser

Ausbaukarte Glasfaser

Weitere Informationen

Gemeinde Plüderhausen
Am Marktplatz 11
73655 Plüderhausen
07181 8009-0
07181 8009-7000
E-Mail schreiben

nach oben