Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Eine lebenswerte
Gemeinde
Eine lebenswerte
Gemeinde
Eine lebenswerte
Gemeinde
Eine lebenswerte
Gemeinde
Eine lebenswerte
Gemeinde
Eine lebenswerte
Gemeinde
Eine lebenswerte
Gemeinde
Remstal
Gartenschau 2019

Aus Plüderhausen

Neuer Stiftungs-Wein vorgestellt

Artikel vom 23.06.2022

„Grauburgunder trocken“ 2021 und ZÜLNHARDT „Rotweincuvée trocken“ 2018 

Im Rathaus wurde der neue Stiftungswein der BürgerStiftung Plüderhausen vorgestellt. Beide Weine, ein „Grauburgunder trocken“ Jahrgang 2021 und ein 2018er ZÜLNHARDT „Rotweincuvee trocken“ kommen aus dem Hause Mayerle in Remshalden. Das Weingut Mayerle vom idyllisch gelegenen Bauersberger Hof zeichnet sich damit erneut für den Ausbau des Stiftungs-Weins verantwortlich.

Stiftungsvorsitzender BM Benjamin Treiber, Manfred Schneider und Andreas Schaffer vom Stiftungsrat haben es sich nach der fachkundigen Erläuterung des Kellermeisters Matthias Mayerle nicht nehmen lassen, die edlen Tropfen zu verkosten.

Wen interessiert, wie der neue Stiftungswein schmeckt, hat beim „Treff an der Rems“ am nächsten Mittwoch, 29.06.2022 erstmals die Gelegenheit. Der diesjährige Auftakt des beliebten After-Work-Treffs wird von der BürgerStiftung gestaltet. Hierbei besteht auch erstmals die Möglichkeit, den neuen Stiftungswein zu erwerben.

Der Preis für eine Flasche beträgt 10 Euro. Pro verkaufter Flasche geht 1,50 Euro an die 2009 gegründete BürgerStiftung Plüderhausen. Beim ersten Weinprojekt der BürgerStiftung 2017 sind auf diese Weise rund 1.100 Euro eingenommen worden.

Der Wein kann ab Anfang Juli in folgenden Verkaufsstellen erworben werden:

·         Melis-Lädle

·         La Fleur, Hubschneider

·         DONNER Der BuchLaden

 

Besonderen Dank verdient die Plüderhäuser Firma Etiket Schiller, die erneut die Weinetiketten gestiftet hat.

Vorstellung der Weine
Weißwein: jugendlicher Wein, fruchtig, körperreich und säurearm
Rotwein: Cuveé zweier internationaler Rebsorten (Cabernet Sauvignon und Merlot), sehr fruchtbetont mit anregender Würze, idealer Essensbegleiter, kann auch leicht gekühlt getrunken werden

Weitere Informationen

Gemeinde Plüderhausen
Am Marktplatz 11
73655 Plüderhausen
07181 8009-0
07181 8009-7000
E-Mail schreiben

nach oben