Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Eine lebenswerte
Gemeinde
Eine lebenswerte
Gemeinde
Eine lebenswerte
Gemeinde
Eine lebenswerte
Gemeinde
Eine lebenswerte
Gemeinde
Eine lebenswerte
Gemeinde
Eine lebenswerte
Gemeinde
Remstal
Gartenschau 2019

Aus Plüderhausen

Waldbrandgefahr

Artikel vom 13.09.2022

Offenes Feuer im Wald verboten auf dem Grillplatz Kelterberg wieder erlaubt

Grillplatz Kelterberg - Verbot aufgehoben

Die Vorhersagen des Waldbrandgefahrenindexes im Rems-Murr-Kreis bewegen sich im Bereich sehr geringe Gefahr bis geringe Gefahr (WBI 1-2). Die Gemeinde Plüderhausen hebt deshalb mit sofortiger Wirkung das Verbot, auf dem öffentlichen Grillplatz Kelterberg Feuer zu machen, auf.

Bitte beachten Sie – losgelöst von dem Vorgenannten – dennoch grundsätzlich Folgendes von Anfang März bis Oktober:

  • Rauchverbot einhalten: Das Rauchen im Wald ist vom 1. März bis zum 31. Oktober verboten.
  • Kein Feuer im und am Wald entzünden (auch kein Grillfeuer!), nur an ausgewiesenen Grillplätzen. Sperrungen sind zu beachten.
  • Keine Zigaretten aus dem Auto werfen.
  • Fahrzeuge keinesfalls auf leicht entzündbarem Untergrund parken: Von heiß gelaufenen Katalysatoren geht sonst Gefahr aus. Pkw, Krafträder und landwirtschaftliche Nutzfahrzeuge dürfen deshalb nicht auf Wiesen und Waldwegen abgestellt werden.
  • Müll vermeiden: Jede weggeworfene Glasflasche, Folie, Feuerzeug oder Dose mit chemischen Abfällen kann zu einem Brandherd werden.
  • Waldbrände unverzüglich der Rettungsleitstelle unter 112 melden.

Weitere Infos zum Thema finden Sie auch auf den Seiten des Deutschen Wetterdienstes.

 

Weitere Informationen

Gemeinde Plüderhausen
Am Marktplatz 11
73655 Plüderhausen
07181 8009-0
07181 8009-7000
E-Mail schreiben

nach oben