Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Eine lebenswerte
Gemeinde
Eine lebenswerte
Gemeinde
Eine lebenswerte
Gemeinde
Eine lebenswerte
Gemeinde
Eine lebenswerte
Gemeinde
Eine lebenswerte
Gemeinde
Eine lebenswerte
Gemeinde
Remstal
Gartenschau 2019

Aus Plüderhausen

Autor: Hauptamt 2
Artikel vom 28.11.2018

Ab 01.12.2018: Entgeltpflicht für Tiefgarage

und Erweiterung der Parkraumbewirtschaftungszone

In der Gemeinderatssitzung am 15.11.2018 wurden einschneidende Veränderungen für das Parken im Bereich der Ortsmitte getroffen:

 

Die Gemeinde Plüderhausen (Eigenbetrieb) betreibt auf dem Flurstück Nr. 276/2, Am Marktplatz 12, eine entgeltpflichtige Tiefgarage. Diese beinhaltet einen öffentlichen Bereich mit 38 Stellplätzen und einen privaten Bereich mit 22 Stellplätzen.

 

Im gesamten Bereich der Tiefgarage gelten die Vorschriften der Straßenverkehrsordnung (StVO) und gegebenenfalls verkehrsrechtlichen Anordnungen der Straßenverkehrsbehörde, sofern diese Benutzungsordnung nichts anderes bestimmt. Die Bestimmungen sind stets zu beachten, eine Überwachung erfolgt durch das Ordnungsamt der Gemeinde Plüderhausen.

 

Die Nutzung des öffentlichen Bereichs der Tiefgarage ist werktags Montag bis Freitag von 07.00 Uhr - 20.00 Uhr entgeltpflichtig. In der übrigen Zeit steht dieser Bereich der Tiefgarage unentgeltlich zur Verfügung.

 

Für das Parken bis zu längstens zwei Stunden wird kein Entgelt erhoben, das Lösen eines Parkscheins ist nicht erforderlich. Der Beginn des Parkens ist zwingend mit einer Parkscheibe anzuzeigen.

 

Dauert das Parken länger als zwei Stunden, ist das Lösen eines Parkscheins zwingend erforderlich. Es werden folgende Entgelte erhoben:

 

-     Parkentgelt für zwei bis zu sechs Stunden                                       1,50 €

-     Parkentgelt für jede weitere Stunde                                                 0,50 €

-     Tageshöchstsatz                                                                               5,00 €

-     Parkberechtigung für einen vollen Kalendermonat (Monatskarte)    15,00 €

-     Parkberechtigung für ein volles Kalenderjahr (Jahreskarte)            180,00 €

 

In den Parkentgelten ist die gesetzliche Mehrwertsteuer (Umsatzsteuer) enthalten. Samstags, sonn- und feiertags wird kein Entgelt erhoben.

 

Monats- und Jahreskarten sind beim Einwohnermeldeamt erhältlich. Hierbei sind die Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung Plüderhausen zu beachten.

 

Im Übrigen wird auf die Benutzungs- und Entgeltordnung verwiesen.

Erweiterung der Parkraumbewirtschaftungszone

Im Zuge dieser genannten Neuregelung für die Tiefgarage wird die seit 2015 in der Ortsmitte bestehende Parkraumbewirtschaftungszone („P-Zone“) mit Parkscheibenpflicht und Höchstparkdauer 90 Minuten ab 01.12.2018 um den Bereich Marktplatz/Rathaus/Schulstraße zwischen Hausnummer 21 und 38 erweitert (im Plan blau markiert).

Der Parkplatz Ecke Schulstraße/Brückenstraße sowie 6 entsprechend gekennzeichnete Stellplätze auf der Ostseite des Rathauses (im Plan rot markiert) bleiben montags bis freitags zwischen 8 Uhr und 18 Uhr den Gemeindemitarbeitern mit Sonderparkausweis vorbehalten.

Die Gemeindeverwaltung bittet um entsprechende Beachtung. Bei Rückfragen zum Thema Tiefgarage wenden Sie sich bitte an Herrn Häußer (Finanzverwaltung, Tel. 07181/8009-53), zum Thema „P-Zone“ an Herrn Kropf (Ordnungsamt, Tel. 07181/8009-33).

 Parkraumzone

Weitere Informationen

Gemeinde Plüderhausen
Am Marktplatz 11
73655 Plüderhausen
07181 8009-0
07181 8009-55
E-Mail schreiben

nach oben